cristina

 

Cristina Marques wurde in Campinas, Brasilien geboren. Als Tochter einer musikalischen Familie hatte sie bereits mit acht Jahren Klavierunterricht, und 14-jährig trat sie in den Chor des Staatlichen Konservatoriums von Campinas ein.

Bei ihrem anschließenden Universitätsstudium belegte sie Klavier bei Gilberto Tinetti und Luis Carlos Martins, Gesang bei Marcel Klass und Martha Herr sowie Violoncello bei Zygmunt Kubala. 1987 kam sie nach Deutschland und absolvierte eine Ausbildung als Waldorflehrerin am Stuttgarter Waldorfseminar.

Cristina Marques ist als Jazzsängerin seit vielen Jahren mit ihrer „Cristina Marques Band“ unterwegs, arbeitet als Musiklehrerin und ist Leiterin mehrerer Chöre in der Region Stuttgart, in denen Chorliteratur von Klassik bis zum Pop gesungen wird.

Cristina Marques ist auch auf der Gitarre firm, die sie häufig zur musikalischen Begleitung des Chores Encanto einsetzt.

Seit 2014 unterstützt die brasilianische Musikerin Cibele Endres die Dirigentin Cristina Marques bei den Stimmproben und vertritt sie als Vizedirigentin bei einzelnen Auftritten.

Webseite: www.cristina-marques.com